Vegetarisch & Vegan

Zucchini-Auberginen-Paprika-Gemüsepäckchen

Gemüsetaschen
Gemüsetaschen

Zum Grillen nicht nur für Vegetarier interessant und schnell zubereitet sind diese leckeren Gemüsepäckchen.

Die Zucchini-Auberginen-Paprika-Päckchen machen wenig Arbeit und die Gemüsepäckchen können luftdicht verschlossen auch mal einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden. So gestaltet sich die Vorbereitung zur Grillparty sogar noch stressfreier, wenn die am Vorabend zubereiteten Päckchen nur noch aus dem Kühlschrank genommen werden müssen.

Zutaten:

AnzahlZutat
2Zucchinis
1Aubergine
2 rotePaprika
1 PackungSchafskäse
Olivenöl
Rosmarin
Basilikum
Oregano
Zitronenmelisse
Salz
Pfeffer

hinzufügen.

Das Gemüse und den Schafkäse würfeln, in eine große Schüssel geben und mit den Gewürzen, den Kräutern und dem Olivenöl gut vermischen. Die Mischung darf mit dem Olivenöl gut benetzt sein, man sollte jedoch auch darauf achten, nicht zu viel zu nehmen, da zusammen mit dem Wasserverlust aus dem Gemüse schon ausreichend Sud entsteht. Besonders lecker werden die Gemüsetaschen, wenn man frische Kräuter verwendet.

Die fertige Mischung wird nun in großzügig bemessene Stücke Alufolie eingepackt und am oberen Ende zusammen gedreht. Die fertigen Päckchen sollten nicht viel größer als eine Faust sein.

Die Gemüsetaschen schmecken auch ohne Schafkäse hervorragend und ergeben so ein leckeres veganes Grillgericht.

Guten Appetit!

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>