Vegetarisch & Vegan

Gegrillte Riesenpilze mit Kräutern

Gegrillte Riesenpilze
Gegrillte Riesenpilze

Heute ist mal wieder Zeit für ein köstliches vegetarisches Grillrezept. In diese Riesenpilze könnte ich mich reinlegen, einfach super-lecker!

Am besten serviert man dazu Knobi- oder Kräuterbaguette aus dem Ofen.
Passend dazu Ofenkartoffeln: Einfach ein paar Kartoffeln waschen, vierteln und in eine kleine Auflaufform zusammen mit einem Becher Schlagsahne geben. Salz, Pfeffer, frischen Rosmarin drauf (nach Belieben geht hier auch ein wenig Knobi wunderbar), und bei 200 Grad je nach Größe der Kartoffeln bis zu einer dreiviertel Stunde garen. Die Kartoffeln sind fertig wenn sie außen leicht braun und knusprig sind. Schneidet man die Kartoffeln vorher mit einer Küchenreibe in dünne Scheiben geht’s schneller und man erhält etwas knusprigere aber sehr leckere Kartoffelscheiben, die fast schon als Chips durchgehen. 😉

Nun aber zu dem Pilzrezept:

An Zutaten benötigt Ihr folgendes:

AnzahlZutat
4Riesenpilze
1 ZweigRosmarin
2 ZehenKnoblauch
1Zwiebel
Petersilie
Salz
Pfeffer

Die Riesenpilze aus dem schönen Thüringen bekommt man zum Beispiel im Tegut.
Die Petersilie und die abgestreiften Blätter des Rosmarinzweiges werden möglichst klein gehackt, die Zwiebel darf ruhig etwas grober bleiben. Die Spitze des Rosmarinzweiges lässt sich wunderbar zum garnieren verwenden, daher hebt man sie am besten auf.
Nun vermengt man die Zutaten zusammen mit dem Knoblauch und Salz und Pfeffer. Der Knoblauch kann nach Belieben gepresst oder gehackt werden, aber tut euch den Gefallen und verwendet frischen Konblauch, so schmeckts noch viel besser! 🙂
Nun drapiert man die vermengten Zutaten auf den Riesenpilzen und garniert sie mit am Besten noch mit dem Kopf des Rosmarinzweiges.
Die Pilze werden bei geringer Temperatur gegrillt, bis sie gar sind. Das erkennt man daran, dass sie relativ weich werden.

Lasst es euch schmecken!

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>